OLIVER ZETER – WEINMACHEN GEHT AUCH ANDERS!!!

Wie man sprichwörtlich weiß, führt nicht nur ein Weg nach Rom! Der Pfälzer Oliver Zeter ist gelernter Winzer und Weinbautechniker. Danach sammelte er Erfahrungen in Italien und Süd-Afrika. Dort hat es ihm vor allem die Rebsorte Sauvignon Blanc angetan, die in der Folge auch sein Steckenpferd werden sollte.
Während Olivers Weinbaukollegen oft damit haderten, nach der Ausbildung in den elterlichen Betrieb einzusteigen, wäre genau das sein größter Wunsch gewesen. Doch einen elterlichen Betrieb gab es leider nicht!
Dennoch machte Oliver seine Leidenschaft zum Beruf. Zunächst als Weinhändler und Importeur, dann als Weinmacher!

Hinter den Weinen mit dem Bärenetikett steht in erster Linie Oliver Zeter, aber auch sein Bruder Christian. 2007 haben die beiden den ersten Jahrgang auf die Flasche gebracht und im Laufe der letzten Jahre sich einen Platz in der Weinwelt erobert. Mittlerweile bewirtschaftet man sechs Hektar bester Lagen in der Pfalz – zum Teil sind es eigene Weinberge, zum Teil gepachtete. Außerdem werden Trauben von anderen Winzern zugekauft. Hier pflegen Oliver und Christian langfristige Partnerschaften mit Winzern, die den strengen Qualitäts-Kriterien der beiden Folge leisten. Und da Oliver Zeter quasi ein Winzer ohne eigenes Weingut ist, werden die Weine in Diedesfeld, im Weingut Leonhard Zeter ausgebaut, das bereits seit mehr als 150 Jahren im Familienbesitz ist.

Bei allen Weinen, Projekten und Ideen denkt Oliver Zeter stets etwas globaler und schaut gerne über den Tellerrand hinaus. Letztendlich zählt nämlich eine überzeugende Qualität auf der Flasche. Und von der kann sich jeder selbst überzeugen. Wir sind nicht nur vom Sauvignon Blanc begeistert, sondern vor allem auch von den wichtigen Rebsorten-Weinen Riesling, Weißburgunder und Grauburgunder. Weine, die spontanen Trinkgenuss vermitteln, saftig und sortentypisch daherkommen und sich unglaublich vielseitig einsetzen lassen. Hochwertiger Weingenuss muß nicht immer komplex und kompliziert sein, sondern darf auch einfach mal wieder „nur“ extrem gut schmecken!!

2016 Riesling QbA trocken

0,75 l

 Shop € 7,90

 

€/l 10,51


2016 Weißburgunder QbA trocken

0,75 l

 Shop € 7,90

 

€/l 10,51

2016 Grauburgunder QbA trocken

0,75 l

 Shop € 7,90

 

€/l 10,51


2015 Sauvignon Blanc „Fumé“ QbA trocken

0,75 l

 Shop € 16,00

 

€/l 21,28







Zurück zur Startseite

© 2017 - 19.09.2017