EIN KLASSIKER IN NEUEM GEWAND:
MONTEPULCIANO D´ABRUZZO „VIGNA CORVINA“!!!

Manche Klassiker durchlaufen über die Jahren Höhen und Tiefen. Im Falle eines Montepulciano d´Abruzzo gehen die Meinungen bis heute weit auseinander. Und das kann ich absolut nachvollziehen! So überzeugend manche Rotweine aus dieser urtraditionellen Rebsorte sein können, so beliebig, rustikal und frustrierend sind viele dubiose Flaschen, die aus gigantisch großen Abfüllkellereien auf den Markt geschleudert werden!

Die letzten Jahre führte ich in meiner Vinothek keinen Montepulciano d´Abruzzo mehr. Mich haben zahlreiche Muster und Proben schlichtweg nicht überzeugt. Ab einem gewissen Punkt war es dann nur noch mühsam, sich diesem Thema intensiver zu widmen. Doch manchmal spielt der Zufall einem in die Karten!

Ein guter Bekannter und Kenner der italienischen Weinszene empfahl mit ein kleines Weingut in Collecorvino in den Abruzzen. Spezialisiert auf authentische Weine aus den traditionellen Rebsorten der Region. Das hörte sich verlockend an und so suchte ich den Kontakt zur Familie Passetti. Die kurz darauf erhaltenen Probeflaschen haben mich absolut überzeugt! Der Montepulicano d´Abruzzo „Vigna Corvino“ in dieser attraktiven Preisklasse sogar schlichtweg begeistert!!

Was hier aus der Flasche kommt, könnte typischer und geschmackvoller kaum sein. Ein saftiger, vollmundiger und doch wunderbar herzhafter Montepulciano, der Anspruch und Zugänglichkeit perfekt vereint. Ein Wein, der von seiner jugendlichen Primärfrucht (Wildkirsche, Schlehe, schwarzer Pfeffer, Rosmarin) lebt und dabei unweigerlich Lust auf einen Teller hausgemachte Pappardelle mit zartem Kaninchen-Ragout macht. Eine echte Entdeckung und ganz besondere Empfehlung für die Herbstzeit! Der „Vigna Corvino“ präsentiert sich konsequent trocken mit beachtlicher Konzentration und animierendem Trinkfluss. Die Gerbstoffe sind präsent, jedoch von vorne bis hinten sehr mürbe und somit ausgesprochen bekömmlich. Ein Rotwein, der also auch für die nächste Feier oder Party mit guten Freunden nicht fehlen sollte!

Die Azienda Agricola Contesa ist ein Familienbetrieb wie aus dem Bilderbuch. Rocco Pasetti, seine Frau und die gemeinsamen Kinder sind voll in das Weingut involviert. Sie sind stolz auf das Erreichte, richten den Blick jedoch stets nach vorne. Wie viele treue Kunden, begeistern sich alle für die besondere geographische Lage der Cantina sowie der Weinberge. „Mare e Monte“ – die einzigartige Fusion von Berg und Meer, wie sie kaum irgendwo intensiver zu erleben ist wie in den Abruzzen. Der bis ins Frühjahr hinein schneebedeckte Gran Sasso spiegelt sich fast im glänzenden adriatischen Meer wider. Und zwischendrin in dieser überaus pittoresken Landschaft leuchten grün die gepflegten und akkurat geschnittenen Weinberge der Azienda Agricola Contesa. Das 35 Hektar große Weingut wird sensibel und im Einklang mit der Natur bewirtschaftet um letztendlich erstklassige Trauben-Qualitäten ernten
zu können. Eine wahrlich erfreuliche Entdeckung!
 

2018 Montepulciano d´Abruzzo „Vigna Corvino“ DOP
Azienda Agricola Contesa, Collecorvino, Abruzzen/Italien
 

0,75 l

 Shop € 7,90

 

€/l 10,51

Ab einer Bestellmenge von 6 Flaschen:   

0,75 l

€ 7,50

 

 

€/l 9,98

Ab einer Bestellmenge von 12 Flaschen: 

0,75 l

€ 7,00

 

 

€/l 9,31







Zurück zur Startseite

© 21.10.2019